Transformer - Giessharz  Tel:++49(0) 30 825 20 93 Startseite

Muster zur Trafo-Auswahl von der Firma Siemens®  Logo der Agentur Trafo-Umwelt

GH-Trafo1-SIEMENS

Transformatoren von SIEMENS-Logo

 GEAFOL®
  PDF-Datei© 
Betriebsanleitung

GH-Trafo2-SIEMENS

Aufbau GH-Trafo

Anschluss Gießharztransformator 

GH-Anschlussmoeglichkeit-Bild105

Temperaturüberwachungsgeräte, PT100 Fühler, Querstromlüfter.

Die Temperaturüberwachung von Gießharz-Transformatoren kann in der Niederspannungswicklung durch Kaltleitertemperaturfühler (PTC) erfolgen, oder durch Einsatz von PT 100 oder eines Thermometers mit Kapillarrohr.

Die Temperatur der US-Wicklung wird kontrolliert, bei Stromrichter-Transformatoren auch die Kerntemperatur. Die Uberwachung mit Kaltleiterfühlern ohne Anzeige ist möglich. Jeder GH-Transformator ist mindestens mit einer Kaltleiter-Fühlerschleife für Auslösung eingerichtet.

Mit dem Einsatz von Querstromlüfter ist eine 25% bis 50% Leistungserhöhung möglich.
(erhöhte Kurzschlussverluste, Kurzschlussspannung)

Achtung:
Ständige Überlastung kann zur frühzeitigen Alterung des Isoliermaterials führen.

Querstromlüfter7 zur Erhöhung der Bemessungsleistung des Gh-Trafos

     

 www.trafo-anfrage.de  www.trafo-boerse.de

www.transformer.info   Impressum    info@transformer.info   links